Erfolgreiche Masters bei den Landesmeisterschaften in Rendsburg

So sehen erfolgreiche Masters aus!

So sehen erfolgreiche Masters aus!

Während die jüngeren Teilnehmer recht schnell durch das Wasser pflügten, ging es bei den älteren Herrschaften bis hoch zur Altersklasse 85 schon gemächlicher zu. Bauchklatscher bei den Starts waren keine Seltenheit und bei den Wenden spritzten sie wie die Kleinsten; aber die Leistungen ließen sich sämtlich sehen. Hut ab!

So konnten unsere Schwimmer mit Christopher Mundt in der AK 20 zwei 2. und einen 4. Platz belegen , Elke Gättens in der AK 20 einen 1., zwei 3. und zwei 4. Plätze erschwimmen und Antje Wehmeyer in der AK 25 einen 1., zwei 2. und einen 3. Platz erkämpfen. Kim Depmeyer in der AK 30 behauptete sich souverän mit zwei 1. Plätzen und last but not least gewann unser Senior Wolfgang Kliss in der AK 65 eine Bronzemedaille und belegte mit neuer persönlicher Bestzeit den 2. Platz in 100 m Freistil. In der Staffel mussten sich unsere Schwimmer leider knapp dem Flensburger SK geschlagen geben und gingen mit der Silbermedaille nach Hause. Zusammen ergibt das bei 17 Starts eine Ausbeute von 14 Medaillen.

Herzlichen Glückwunsch!

This template supports the sidebar's widgets. Add one or use Full Width layout.