Es geht voran mit der Sportstättenplanung

Der Bauausschuss hat in seiner Sitzung vom 21.08. die Änderung des Flächennutzungsplans für das in Aussicht stehende Grundstück an der Ecke Haidkrugchaussee/Am Sportplatz beschlossen. Das bedeutet, dass aus der bisher landwirtschaftlich genutzten Fläche Bauland werden kann. Ferner wurde die Aufstellung eines Bebauungsplanes auf den Weg gebracht. Eine Woche später wurde dies von der Stadtverordnetenversammlung mit deutlicher Mehrheit autorisiert. Damit ist ein erster Meilenstein erreicht worden.

Die Aufstellung des B-Planes setzt jetzt konkrete Planungsschritte in Gang. Endlich können konkrete Zahlen ermittelt werden, die für die weiteren Entscheidungen unerlässlich sind. Wir haben die Zusage der Politik und der Verantwortlichen der Stadt, in die Planungen im Zusammenhang mit der neuen Sportanlage intensiv eingebunden zu werden.

Wir freuen uns sehr, dass die Stadt Reinbek mit dieser ersten wichtigen Entscheidung die Weichen für eine nachhaltige Verbesserung der Standortbedingungen für den FC Voran Ohe und die Sportversorgung in Reinbeks Norden gestellt hat. Wir bedanken uns für die breite Unterstützung und hoffen, dass diese weiter anhält, um dem Verein letztendlich moderne Sportstätten zu ermöglichen.

Der Vorstand

This template supports the sidebar's widgets. Add one or use Full Width layout.