Tischtennis: Gabi Kochanski Deutsche Meisterin

Es gab schon zahlreiche Versuche, aber dieses Mal hat es unserer Seniorenspielerin Gabi Kochanski endlich geschafft. In Erfurt startete sie an Position zwei gesetzt als eine der vom DTTB vorgestellten Favoritinnen im S65-Feld. Zunächst gewann sie ihre Gruppe souverän, danach zog sie einsam ihre Erfolgsbahnen bis ins Endspiel. Das Finale gegen Gerda Kux-Sieberath gewann sie schließlich in einem spannenden Fünfsatzmatch und wurde erstmalig Deutsche Meisterin. Im Doppel konnte sie an der Seite von Annemarie Falkowski zudem den dritten Platz belegen. Dass dies eine erfolgreiche Paarung ist, zeigten beide dann bei den Senioreneuropameisterschaften in Budapest, wo ihnen sogar der Sprung auf den zweiten Platz und damit die Vizeeuropameisterschaft gelang.

This template supports the sidebar's widgets. Add one or use Full Width layout.