Leichtathleten richten Kreismeisterschaften aus

Am 1.September fanden für die 8 bis 15 jährgen Leichtathleten des Kreises Stormarn die Kreismeisterschaften in den Einzelwettbewerben, Sprint, Hürdenlauf, Weitsprung, Hochsprung, Ballwurf, 800m- Lauf sowie Staffellauf statt. 127 Sportler gingen in ihren jeweiligen Altersklasssen und gewählten Disziplinen an den Start. Sie kamen aus den Vereinen Ahrensburger Sportverein, SV Großhansdorf, TSV  Bargteheide, VFL Oldesloe, Sportclub Itzehoe und der LG Reinbek- Ohe. Die gute Laune und Begeisterung der Sportler, das gute Wetter und viele engagierte Kampfrichter und Helfer  ließen es eine gelungene Veranstaltung werden. Nach der Urkundenvergabe machten sich die Sportler mit vielen guten Ergebnissen und persönlichen Bestleistungen auf den Heimweg.

Die Ergebnisse der Sportler der LG Reinbek-Ohe:

U10 Schülerinnen / Jahrgang 2006: Hier war Lilli Biebau besonders erfolgreich, sie belegte in allen Disziplinen, 50m/ in 8,62sec, 800m in 3:24,25min, Weitsprung mit 3,55m und Schlagballwurf mit 22m den ersten Platz und wurde jeweils Kreismeisterin. Die anderen LG Reinbek-Ohe -Schülerinnen waren auch stark vertreten, im Finale über 50m erreichte Antonia Parameswaran  den zweiten und Lara Heinze den dritten Platz.Über 800m belegte Lara  den zweiten, Antonia den sechsten und Janna Schulte den achten Platz. Im Weitsprung landete Antionia auf Platz drei, Lara auf Platz vier,und Janna auf Platz neun. Im Schlagballwurf erreichte Antonia Platz drei und Janna Platz neun.

Im Staffellauf 4x 50m kam die Staffel mit Antonia, Lilli, Lara und Janna in guten 35,06sec. ins Ziel, leider hatten sie keine Konrurrenten in ihrer Altersklasse.

U10 Schüler / Jahrgang 2010/ 2011: Über 800m erreichte Simon Müller Platz fünf und Niklas Witt Platz sieben. Im Sprintfinale erreichte Niklas den sechsten und Carrmesin Odin Platz acht. Im Weitsprung landete Carmesin auf Platz vier, Niklas auf Platz acht und Simon auf Platz neun. Im Schlagballwurf erreichte Niklas den vierten Platz, Carmesin den achten Platz und Simon den neunten Platz.

Jahrgang 2009: Im 50m Finale sprintete Aleksi Fischer auf den vierten Platz, Jan Peer Schuster auf den den sechsten Platz, über 800m erlief sich Aleksi den zweiten Platz und Jan Peer den dritten Platz. Im Weitsprung landete Jan Peer auf den vierten Platz,Aleksi auf dem fünften und Valerian Großkopf auf dem neunten Platz. Beim Schlagballwwurf erreichte Jan Peer Platz drei und Valerian Platz fünf.

Im Staffellauf der Schüler U10 starteten Aleksi, Jan Peer, Carmesin und Valerian und liefen als zweite durch das Ziel.

Schülerinnen U12 / Jahrgang 2008: Hier hatte Greta Weyrauch im 50m Sprint in 8,04 sec, im 800m-Lauf in 3:20min. und im Weitsprung mit 4,06m die Nase vorn und wurde jeweils Kreismeisterin.

Über 50m kam Carlotta Höfert auf Platz drei, Laura Spanier auf Platz fünf und Nele Paulmann auf Platz sieben, über 800m erreichte Carlotta den vierten, Laura den fünften und Nele den sechsten Platz.

Im Weitsprung belegten Carlotta, Laura und Nele Platz drei, vier und fünf. Im Schlagballwurf erreichten Greta, Nele und Carlotta die Plätze vier bis sechs.

Im Staffellauf 4x 50m wurden Laura, Greta, Nele und Carlotta Kreismeister in 33,15sec.

Schüler U12 / Jahrgang 2007: Maurice von Kawaczyinski wurde jeweils Kreismeister über 800m in 2:53,27sec und im Schlagballwurf mit 41,50m sowie Zweiter über die 50m und Dritter im Weitsprung.

Jahrgang 2008: Über die 50m wurde Nils Klein-Übbing Dritter, Fynn Luca Dethlefsen Vierter, Maximilian Sievert Fünfter und Lars Kurzzbach Sechster. Im 800m-Lauf belegte Lars Platz zwei und Nils Platz drei.Eng beieinander lagen sie auch im Weitsprung, Lars auf dem dritten, Nils auf dem  vierten, Maximilian auf dem fünften, Fynn Luca auf dem sechsten und Fredderick Hahnke auf den neunten Platz. Im Schlagballwurf wurde Lars Kreismeister mit 29m, die Pätze fünf bis acht belegten Fynn Luca, Maximilian, Nils und Frederick. In der Besetzung Maurice, Nils,Maximilian und Fynn Luca erreichte die 4x 50m Staffel den zweiten Platz.

Schülerinnen U14 / Jahrgang 2006 :  Lisa Seiling belegte dreimal den Platz vier, nämlich  über 75m, im Hochsprung und im Weitsprung. Celina Dahlke erreichte im 75m Lauf Platz fünf ebenso im Hochsprung und den sechsten Platz erreichte sie im Weitsprung.

Jahrgang 2005 : Hier wurde Lia Rammelt Kreismeisterin im Hochsprung und jeweils zweite über 75m und im Weitsprung.

Schüler U14/ Jahrgang 2006 : Leo Westphal wurde Kreismeister über 75m in 11,19sec und im Weitsprung mit 4,32m. Im Hochsprung belegte er Platz zwei vor Marcus Greiß, der Dritter wurde. Lennox Stapelfeld wurde Dritter im Weitsprung vor Marcus.  Bei den 75m kam Lennox als zweiter knapp hinter Leo ins Ziel. Über 800m tauschten sie die Plätze, Lennox lief mit 2:49,32min als Kreismeister ins Ziel, gefolgt von Leo mit Platz zwei und  Marcus mit Platz drei.

Bei den Schülern und Schülerinnen U16 waren die Teilnahmefelder dünn besetzt.

Im Jahrgang 2004 wurde Remy Johannsen viermal Kreismeisterin mit 14,24sec. über 100m, mit 13,72sec über 80m Hürden, mit 1,52m im Hochsprung und 4,73m im Weitsprung. Joanna von Kawaczynskiwurde jeweils zweite über die 80m Hürden, im Hochsprung  und im Weitsprung.

Im Jahrgang 2003 gewann Hanna Rummelhagen in 14,18sec über 100m, sowie im Hochsprung mit 1,52m, Zweite wurde sie über 80m Hürden und im Weitsprung. Lars Hendrik Naumann wurde Zweiter im Weitsprung, Dritter im Hochsprung sowie über 100m und Fünfter über 80m Hürden.

Hier gibt es die Ergebnisse der Kreismeisterschaften.

This template supports the sidebar's widgets. Add one or use Full Width layout.