Deutsche Meisterschaften im Freiwasserschwimmen in Hamburg

unsere FreiwasserschwimmerFast durchweg schönstes Wetter bot den Schwimmern optimale Wettkampftemperaturen. Nur das Wasser hätte noch zwei Grad wärmer sein können. Am dritten Wettkampftag sprengte allerdings ein Unwetter den Wettkampf. Statt im Wasser um Bestzeiten zu kämpfen, rangen viele mit dem Sturm und dem Regen.

Der 5000 m Lauf wurde kurz vor Beendigung abgebrochen.

 

Freiwasser 2014 1Zwei Damen und vier Herren kämpften für den FC Voran Ohe um gute Plätze und Medaillien. Laura Reckmann und Giulia Hombach (beide Jg. 99) sowie Finn Niclas Mohlfeld (Jg. 00) schwammen die lange Strecke von 5000 m in sehr guten Zeiten und wurden 13., 19. Und 9. ihres Jahrgangs. Finn reichten die 5000 m allerdings nicht. Er trat ebenfalls auf der 2500 m Strecke und für die Staffel an. Über 2500 m Freistil holte er Silber in seinem Jahrgang. Herzlichen Glückwunsch! Auch Kristoffer Schweder (Jg. 01), Taylor Printz (Jg. 00) und Björn Schröder (Master) absolvierten den Rundkurs der 2500m. Kristoffer Schweder wurde mit Bronze für seine super Zeit belohnt.

 

 

 

 

This template supports the sidebar's widgets. Add one or use Full Width layout.